Ausflugstipps in Kalkar am Niederrhein


Kalkar eine Stadt voller Geschichte. Bereits im Jahre 1242 wurden Kalkar Stadtrechte zuerkannt. Heute blickt Kalkar stolz auf 12 Stadtteile. In alphabetischer Reihenfolge sind das:

Altkalkar – Appeldorn – Bylerward – Emmericher Eyland – Grieth – Hanselaer – Hönnepel – Kehrum – Neuluisendorf – Niedermörnter – Wissel – Wisselward

Zählt man die Einwohner aller Stadtteile zusammen, wird Kalkar von ca. 14.390 Personen belebt. Kalkar liegt in Nordrheinwestfalen und gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf. Angeschlossen an die Kreisstadt Kleve, ist das PKW Kennzeichen: KLE.

Attraktionen aus allen Bereichen warten auf die Besucher der Stadt Kalkar:

Sehens- und Empfehlenswert ist schon der Stadtkern. Viele Gebäude sind in der mittelalterlichen Form erhalten worden und werden wie in guten alten Weiten als Wohn- oder Geschäftshäuser genutzt.

Nicht zu vergessen die Nikolaikirche in der es viel zu besichtigen gibt.

Freizeit für die Familie wird im Kernwasserwunderland ausgelebt.

Dort gibt es einen Freizeitpark und Spielplätze für die Kleinen, sowie Kegel- und Bowlingbahnen, und Abendunterhaltung für die Großen.

Sportliche Aktive tummeln sich im Sommer am Strandbad des Freizeitparkes Wisseler See.

Neben dem Schwimmen und der riesigen Wasserrutsche, gibt es einen Bootsverleih und eine Segel- und Tauchschule.

Ein Fahrradverleih sorgt für genügend Bewegung ohne das nasse Element.

Alle denen, das Wasser zu nass und das Fahrrad zu anstrengend ist, finden in dem Ortsteil Niedermörnter, den Mühlenhof Golf und Country Club. Einen 18 Loch Golfplatz in gepflegter Umgebung.

Geschichtliches wird in den Museen der Stadt Kalkar ausgestellt.

Im Städtischen Museum handelt es sich um Kunst aus dem 20 Jahrhundert und im Heimatmuseum in Grieth wirft man einen Blick auf das Leben der Vorfahren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.