Hamminkeln bezeichnet sich selbst als „junge Stadt mit Zukunft“.

Wenn auch nicht die älteste Stadt in Nordrhein-Westfalen, so zählt Hamminkeln jedoch mit 164 Quadratkilometer Fläche zu einer der größten Städte.

Die Ortsteile von Hamminkeln sind Brünen – Dingden – Loikum – Mehrhoog – Ringenberg und Wertherbruch.

In ganz Hamminkeln findet man viel Natur mit wunderschönen Plätzen um die Ruhe und die Aussicht zu geniessen.

Aber auch liebevoll restaurierte Wasserschlösser und Gebäude die den Betrachter in Träumen versinken lassen.

Das Schloss Ringenberg gehört dazu. Erste Besitzer dieser wunderschönen Wasserburg, waren die „Herren von Dingden“. Nach vielen Wechseln der Besitzer, gehört das Schloss heute der Stadt. Im Kellergewölbe des Schlosses, sind ein paar interessante Teile ausgestellt, welche bei einer archäologischen Grabung während der Restauration des Schlosses gefunden wurden. Ein weiterer Höhepunkt Hamminkelns und mit großem Interesse wahrgenommen, sind die Trauungen im „Schloss Ringenberg“.

In der evangelischen Kirche von Hamminkeln kann man das Christopherus – Fresko bewundern. Ungefähr 4 mal 6 Meter groß ist die Gewölbeverzierung deren Herstellung auf die Zeit um 1450 vermutet wird. Erst 1953 wurde das Fresko vollständig restauriert.

Die evangelische Kirche im Ortsteil Wertherbruch, zeigt ebenfalls voller Stolz Fresken aus unterschiedlichen Zeiten. Das älteste Fresko dieser Kirche soll um 1220 entstanden sein.

Überaus bekannt und sehr beliebt ist auch der „Dingdener Frühlingstreff“. Jedes 2.te Jahr an dem letzten Wochenende im August, ist dann verkaufsoffener Sonntag, verbunden mit vielen besonderen Aktionen in den Strassen der Stadt.

Neben der Erholung und Entspannung, wird also auch richtig gefeiert. Das Schützenfest und das Erntedankfest gehören selbstredend auch dazu. Diese Feste werden in allen Ortsteilen mit reger Beteiligung in Ehren abgehalten

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.